MBA + Strategic Purchasing & Supply Chain Management   Veranstaltungsübersicht   Einkäuferausbildung und Seminare  


  » Mitglied werden «

  » Newsletter «

Veranstaltungskalender

Die Veranstaltungen des BMÖ und
der BMÖ-Bildungs- und Management GmbH


Hinweis: Sollten in der aktuellen Lage, bedingt durch die Verbreitung des Coronavirus, Entwicklungen Platz greifen, die eine Anpassung in den Themen und Inhalten geboten erscheinen lassen, werden wir diese selbstverständlich aufgreifen und im Programm berücksichtigen. Sollten aufgrund gesundheitlicher, gesetzlicher oder sonstiger Gründe Reisebeschränkungen und/oder Einschränkungen im Konferenz- und Tagungsbetrieb zu diesem Zeitpunkt in Kraft sein, die die Durchführung verhindern, behalten wir uns eine Verschiebung des Termines oder eine Absage vor. Stornierungen aus Gründen, die mit dem Coronavirus im Zusammenhang stehen, sind für angemeldete Teilnehmer jederzeit ohne Stornokosten möglich. Bitte melden Sie sich daher zu allen Veranstaltungen des BMÖ bei Interesse wie gewohnt und zeitnah (Vorzugspreise!) an.


 

Thema:   Online Praxisseminar "Fit für den Brexit – Herausforderungen und Lösungen für Verzollung, Transport, Logistik und Supply Chains"
Ort:   online, an welchem Ort Sie wollen

Termin:

24.02.2021
Informationen:  Programm als PDF

Programm:

 14:00Begrüßung und kurze Vorstellung
Dkfm. Heinz Pechek, geschäftsführender Vorstand, BMÖ
Univ. Prof. Sebastian Kummer, Wirtschaftsuniversität Wien
 14:10Aktuelle und zukünftige Herausforderung des BRXIT für die Wirtschaft
Paul P. Maeser | Senior Manager | Research, Industrial and Economic Policy Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.
 14:40Herausforderung und Lösungen des BREXIT für Transport, Logistik und Supply Chains
- Was ändert sich bei Großbritannientransporten für wen?
- Was heißt der Brexit für die Lieferkette?
- Wie machen wir Unternehmen und Supply Chains resilient?

Univ. Prof. Sebastian Kummer, Vorstand des Instituts für Transportwirtschaft und Logistik, Wirtschaftsuniversität Wien
 15:10Allgemeines Vertragsrecht: Rechtswahl und Gerichtsstand mit Besonderheiten zum britischen Recht
 15:40Kaffee Pause – Digitales Networking in Digitalen Gruppenräumen
 16:00Was tun bei bestehenden Verträgen und Neuverträgen
- Österreichischen Rechtslage inkl. der AÖSp?
- Typische Brexit-Störungslagen und ihre vertragsrechtliche Behandlung – wer hat welche Rechte und Pflichten bei Problemlagen
- Allgemeine Regelungen zur Vertragsanpassung und ggf. Kündigung
- Störungsvorsorge: Notfallplanung
- Leistungsstörungen, insbesondere Verspätung und Anwendbarkeit von Force Majeure, unbedingter Handlungsbedarf wegen zahlreicher Transportbeendigungsmöglichkeiten
- Typische Haftungslagen, insbesondere Verspätung - Brexit bedingte Haftungsausschlüsse
- Vergütung, insbesondere Mehransprüche der Dienstleister
o Anpassungsansprüche
o Währungsrisiko

Fachanwalt Karl-Heinz Gimmler, Spezialanwalt für Kontraktlogistik- und Logistik-Outsourcingrecht
 17:00BREXIT - Herausforderungen und Lösungsansätze aus Sicht eines Logistikdienstleisters
- Was wir am Markt bisher erlebt haben
- Was wir vom Markt erwarten (Handel, Frachtangebot, Preise, Staus, Stehtage (Zoll), Verzollung in UK und Kontinent+ Zeitfaktor für JIT, JIS, Lagervorhaltung
- Was ist bei UK-Geschäften für Importeure und Exporteure zu beachten?

Stefan Krauter, CEO von Cargo Partner und Nickl Roman, Verantwortlicher für Großbritannienverkehre bei Cargo Partner
 17:30Diskussion und offene Fragen
 18:00Ende des Seminars
Online Seminar "Fit für den Brexit – Herausforderungen und Lösungen für Verzollung, Transport, Logistik und Supply Chains"
Der BREXIT stellt Transportwirtschaft, Logistik und das Supply Chain Management vor erhebliche Herausforderungen. Kenntnisse über Transportorganisation, Verzollung und Vertragsrecht sind sowohl für Auftraggeber als auch Logistikdienstleister wichtig. Das Seminar hilft Ihnen die Auswirkungen des BREXIT zu analysieren, Lösungsmöglichkeiten zu finden und erläutert die rechtliche Situation bezüglich Ihrer Transport- und Logistikverträge.

Dank des Workshop-Charakters können auch individuelle Fragen intensiv behandelt werden.

In dem Seminar geben der CEO von Caro Partner Stefan Krauter, Paul P. Maeser, Research, Industrial and Economic Policy Bundesverband der Deutschen Industrie, e.V., der renommierte Fachanwalt Karl-Heinz Gimmler und Univ. Prof. Sebastian
Kummer wichtige Inputs um Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Zukunftsfähigkeit Ihrer Post-BREXIT-Logistik zu gewährleiten.



Alle Preise excl. MWSt.

* durchgeführt von der BMÖ-Bildungs- und Management GmbH

cms by IS-IT-ON