MBA - Purchasing - Supply Chain   Veranstaltungsübersicht   Einkäuferausbildung und Seminare  


  » Mitglied werden «

  » Newsletter «

Veranstaltungskalender

Die Veranstaltungen des BMÖ und
der BMÖ-Bildungs- und Management GmbH


Hinweis: Sollten in der aktuellen Lage, bedingt durch die Verbreitung des Coronavirus, Entwicklungen Platz greifen, die eine Anpassung in den Themen und Inhalten geboten erscheinen lassen, werden wir diese selbstverständlich aufgreifen und im Programm berücksichtigen. Sollten aufgrund gesundheitlicher, gesetzlicher oder sonstiger Gründe Reisebeschränkungen und/oder Einschränkungen im Konferenz- und Tagungsbetrieb zu diesem Zeitpunkt in Kraft sein, die die Durchführung verhindern, behalten wir uns eine Verschiebung des Termines oder eine Absage vor. Stornierungen aus Gründen, die mit dem Coronavirus im Zusammenhang stehen, sind für angemeldete Teilnehmer jederzeit ohne Stornokosten möglich. Bitte melden Sie sich daher zu allen Veranstaltungen des BMÖ bei Interesse wie gewohnt und zeitnah (Vorzugspreise!) an.


 

Thema:   Preisverhandlungen*
Ort:   Wien

Termin:

15.-16.09.2020
Informationen:  Programm und Anmeldung
Nähere Informationen
Seminarziel
In diesem Seminar erlernen Sie das ABC der erfolgreichen Preisverhandlung. Verkäufer und Lieferanten haben scheinbar immer gute Argumente, höhere Preise zu fordern. Doch entpuppen sich die Argumente oft als Vorwände. Sie trainieren, Ihre Einkaufsgespräche zu optimieren und Preiserhöhungen effektiv abzuwehren. Darüber hinaus lernen Sie Strategien kennen, wie Sie in die Offensive gehen und Ihre Forderungen und Ziele überzeugend begründen und durchsetzen. Das Seminar vermittelt ein solides rhetorisches Rüstzeug zur optimalen Einkaufsverhandlung. Sie erfahren durch eigene Fallbeispiele im Dialog, wie Sie gewinnorientiert für Ihr Unternehmen (fair)handeln. Methoden der Verkaufspsychologie werden praxisorientiert eingeübt. Die eigenen Kenntnisse und Erfahrungen ausbauen, die praktische Erprobung des eigenen Verhandlungsstils und das Taktieren neu erarbeiten sind wichtige Punkte dieses Seminars. So meistern die Teilnehmer erfolgreich die nächste Preisverhandlungsrunde.

Seminarinhalte

Die Basics: Kommunikation und Argumentation in der Verhandlung

Die Grundlagen der Kommunikation im Verhandlungsgespräch
Wie baut man gute Argumente auf?
Setzen und Erreichen von Verhandlungszielen
Effiziente Gesprächsvorbereitung und -eröffnung
Nachfass-Fragetechniken
Erfolgreiche Verhandlungstechniken
Das richtige Zuhören und die „Macht des Schweigens“
Ist der Preis immer Mittelpunkt des Gesprächs?
Die partnerschaftliche Lieferantenbindung
Verhandlungstipps und wie sie zum Erfolg führen

Preiserhöhungen abwehren

Typische Argumente von Lieferanten und wie man sie entkräftet
Wie erkennt man unberechtigte oder zu hohe Forderungen?
Abwehrstrategien erarbeiten
Quellen, Daten und Fakten
Umgang mit Ausweichmanövern, Ein- und Vorwänden
In die Offensive: Wann und wie kann man Preissenkungen einfordern?

Praxisanwendung: Übung an Einkaufsbeispielen

Argumentations- und Verhandlungstechniken an ausgewählten Beispielen
Zieldefinition mit SMART und DGNW
Verhandlungsführung in der Praxis
Überzeugendes Argumentieren
Einsatz der richtigen Tools in Verhandlungen
Vorbereitung von Teamverhandlungen
Praxistools


Zielgruppe

Alle Mitarbeiter und Führungskräfte aus dem Einkauf, die Preisverhandlungen führen

Methodik

Fachvortrag, Praxisbeispiele, Übungen, interaktive Rollenspiele

Referentin

Betriebswirtin (IHK) Katrin R. Feldner



Alle Preise excl. MWSt.

* durchgeführt von der BMÖ-Bildungs- und Management GmbH

cms by IS-IT-ON