MBA + Strategic Purchasing & Supply Chain Management   Veranstaltungsübersicht   Einkäuferausbildung und Seminare  


  » Mitglied werden «

  » Newsletter «

Veranstaltungskalender

Die Veranstaltungen des BMÖ und
der BMÖ-Bildungs- und Management GmbH


Hinweis: Sollten in der aktuellen Lage, bedingt durch die Verbreitung des Coronavirus, Entwicklungen Platz greifen, die eine Anpassung in den Themen und Inhalten geboten erscheinen lassen, werden wir diese selbstverständlich aufgreifen und im Programm berücksichtigen. Sollten aufgrund gesundheitlicher, gesetzlicher oder sonstiger Gründe Reisebeschränkungen und/oder Einschränkungen im Konferenz- und Tagungsbetrieb zu diesem Zeitpunkt in Kraft sein, die die Durchführung verhindern, behalten wir uns eine Verschiebung des Termines oder eine Absage vor. Stornierungen aus Gründen, die mit dem Coronavirus im Zusammenhang stehen, sind für angemeldete Teilnehmer jederzeit ohne Stornokosten möglich. Bitte melden Sie sich daher zu allen Veranstaltungen des BMÖ bei Interesse wie gewohnt und zeitnah (Vorzugspreise!) an.


 

Thema:   Erfolgreicher IT-Einkauf*
Ort:   Wien

Termin:

24.-25.06.2021
Informationen:  Programm und Anmeldung
Nähere Informationen
Inhalte

Überblick über die IT-Beschaffung

Marktüberblick
Beschaffungsmarktforschung
Ablauf- und Aufbauorganisationsformen des IT-Einkaufs
Einkaufsstrategien
Lieferantenkonsolidierung
Lizenzierung und Lizenzaudits
-Praxisbeispiele

Verhandlung

Analyse der Wettbewerbssituation
Umgang mit Herstellern mit großer Marktmacht
Verhandlungsvorbereitung
Verhandlungsspielraum und Verhandlungsführung

Auswahl und Bewertung von IT-Dienstleistern

Kriterien zu Auswahl und Bewertung
Festlegung der strategischen Ausrichtung
Vorgehensweise bei der Auswahl
Ansätze zur Kostensteuerung
Ist billig immer besser?
Controlling
Benchmarking und Monitoring der Kosten im Projekt

Rechtliche Grundlagen zur Beschaffung von IT-Leistungen

Grundlagen des Vertragsabschlusses
Verschiedene Vertragstypen
Optimale IT-Einkaufsbedingungen und AGB

Rechtssicherheit beim Erwerb von Software (Individual und Standard)

Software und Urheberrecht
EULA und andere Nutzungsbedingungen
Open Source Software
Worauf muss man achten?
Aktuelle Rechtsprechung

Die verschiedenen Vertragsarten in der IT

Beschaffungs- und Projektverträge: Kauf-, Werk- und Dienstleistungsverträge
Besonderheiten beim Erwerb von Hard- bzw. Software
Wartungs- und Pflegeverträge
Service-Providing-Verträge
Juristische Fallstricke vermeiden

Vertragsgestaltung

Wann nimmt man welchen Vertrag?
Notwendige Regelungsinhalte
Rechte und Pflichten bei Leistungsstörungen (Verzug, Schlecht- oder Nichterfüllung)
Risikominimierung durch vorausschauende Vertragsgestaltung

Gestaltung von Service-Level-Agreements (SLA)

Richtige Leistungsbeschreibung
Typischer Aufbau von SLAs
Umgang mit Schlecht- oder Nichterfüllung

Seminarziel

Sie lernen erfolgreiche Sourcing-Strategien und Möglichkeiten des IT-Einkaufs und der Kostenbeeinflussung kennen. Sie erfahren, wie Sie bei IT-Sourcing-Projekten Dienstleister und Partner auswählen und managen. Sie erhalten außerdem einen umfassenden Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen bei der Beschaffung von IT-Leistungen und lernen wichtige Vertragsinhalte kennen. Sie erfahren, wie Sie Nutzungsrechte und Lizenzen sinnvoll einsetzen und Verträge optimal gestalten.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen IT-, Software- und Hardware-Einkauf, Technischer Einkauf, Global Procurement und Materialwirtschaft sowie Lizenz- und IT-Management

Methodik

Vortrag, Behandlung praxisnaher Fälle, Gruppenübung, Diskussion, Checkliste

Referent

Dipl.-Ing. (FH) Volker Lopp, RA Mag. Roland Marko LL.M.



Alle Preise excl. MWSt.

* durchgeführt von der BMÖ-Bildungs- und Management GmbH

cms by IS-IT-ON