MBA + Strategic Purchasing & Supply Chain Management   Veranstaltungsübersicht   Einkäuferausbildung und Seminare  


  » Mitglied werden «

  » Newsletter «

Veranstaltungskalender

Die Veranstaltungen des BMÖ und
der BMÖ-Bildungs- und Management GmbH


Hinweis: Sollten in der aktuellen Lage, bedingt durch die Verbreitung des Coronavirus, Entwicklungen Platz greifen, die eine Anpassung in den Themen und Inhalten geboten erscheinen lassen, werden wir diese selbstverständlich aufgreifen und im Programm berücksichtigen. Sollten aufgrund gesundheitlicher, gesetzlicher oder sonstiger Gründe Reisebeschränkungen und/oder Einschränkungen im Konferenz- und Tagungsbetrieb zu diesem Zeitpunkt in Kraft sein, die die Durchführung verhindern, behalten wir uns eine Verschiebung des Termines oder eine Absage vor. Stornierungen aus Gründen, die mit dem Coronavirus im Zusammenhang stehen, sind für angemeldete Teilnehmer jederzeit ohne Stornokosten möglich. Bitte melden Sie sich daher zu allen Veranstaltungen des BMÖ bei Interesse wie gewohnt und zeitnah (Vorzugspreise!) an.


 

Thema:   Einkauf von Elektronik*
Ort:   Wien

Termine:

25.-26.11.2019
12.-13.10.2020
Informationen:  Programm und Anmeldung
Nähere Informationen
Inhalte

Materialgruppe Elektronik

Materialgruppenstrategie
Lieferantenstrategie
Produktstrategie

Strategische Vorbereitung und Ausschreibung

Aufbereitung der Anfragedaten
Einkaufsspezifikationen formulieren
Dokumentation von Preisanfragen (RFQ)
Aufbereitung der Dokumentation
Berücksichtigung von Spezialitäten, Vorzugsherstellern und Varianten
Spezifikationen der Elektronikanwendungen
Einkaufsspezifikationen formulieren

Kostenanalyse und Identifizierung von Potenzialen

Erwartungen, Target Pricing
Wertanalyse
Kostenanalyse im Detail – versteckte Kosten
Kostenvergleich (Benchmark) mit der TCO-Methode
Optimierungspotenziale identifizieren

-> Formulare und Excel-Tools für Kosten- und Preisfindung an einigen Beispielen (Leiterplatten, bestückte Baugruppen etc.)

Praxisbeispiel TCO-Ansatz

Transparenz mit der Hilfe des TCO-Ansatzes
Erarbeiten von Optimierungspotenzialen
Auswertung der Ergebnisse

-> Gruppenarbeit

Beschaffungsmarktwahl

Relevante Beschaffungsländer und -regionen für Elektronik
Informationsquellen
Wichtige Faktoren beim Einkauf in Low Cost Countries

Lieferantenauswahl und -management

Pragmatisches Vorgehen bei der Beurteilung von potenziellen Lieferanten
Vorgehensweise und Tipps
Qualitätsaudit, Bemusterung und Freigabe
Lieferantenmanagement

Erfolgreiche Umsetzung in die Praxis

Erfahrungsaustausch und praktische Beispiele
Strategischer Ansatz „Local for Local“
Beschaffung von Baugruppen – Kostenoptimierung durch Einkauf weiterer Warengruppen

Seminarziel

Beim Einkauf von Baugruppen und Bauelementen der Elektronik sind Informationen über die Preisstruktur der betreffenden Komponenten und Hintergrundwissen über Beschaffungsmärkte und Lieferanten entscheidend, um Angebote prüfen und Preisverhandlungen führen zu können. Durch eine strategische Vorgehensweise können versteckte Kosten erkannt und Einsparungen erzielt werden. Im Rahmen des Seminars lernen Sie, welche Faktoren sich auf die Preisbildung auswirken und welche Methoden Sie anwenden können, um mehr Kostentransparenz zu gewinnen sowie kostenoptimiert einzukaufen. Anhand von Beispielen aus der Praxis (z.B. Leiterplatten, elektronische Baugruppen) und konkreten Aufgabenstellungen wird die Thematik anschaulich vermittelt.

Zielgruppe

Fach- oder Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf Elektronik (Bauelemente und Baugruppen), Materialgruppenmanagement, Strategischer Einkauf, Supply Chain Management und allen Fachbereichen, die in die Beschaffung von Elektronik eingebunden sind

Methodik

Fachvortrag, Praxisbeispiele, Diskussion

Referent

Dipl.-Techniker HF/Dipl.-Betriebswirt HF Marcel Thoutberger



Alle Preise excl. MWSt.

* durchgeführt von der BMÖ-Bildungs- und Management GmbH

cms by IS-IT-ON