MBA - Purchasing - Supply Chain   Veranstaltungsübersicht   Einkäuferausbildung und Seminare  


  » Mitglied werden «

  » Newsletter «

Veranstaltungen der Partner und Freunde des BMÖ

Die Liste der Partner und Freunde finden Sie hier

 


 

     

Wuhan Summer University

Date: 4th - 15th September 2017

Place: Jianghan University, Wuhan, China

The Wuhan Summer University offers several modules

  • Accounting, Economics and Finance – International Comparison on Emerging Economies
  • Business English Language
  • Journalism - New and old Technologies in Mass Media
  • Quantitative Analysis – Big Data Analysis on Chinese Automobile Manufacturing and Marketing

Contact: Prof. Dr. Johann Günther Johann@johannguenther.at or Dr. Lei Chen lei.chen@jhun.edu.cn

Infosheet Wuhan Summer University

Application Form Wuhan Summer University


 

5. Workshop von SBR-net Consulting AG zum Thema „Länderstrategien für den Breitbandausbau“
in Österreich, Deutschland und Südtirol am 21.09.2017

Datum: Donnerstag, 21. September 2017, 09:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

Ort: Hotel Am Parkring, Parkring 12, 1010 Wien

Programm:

Das Detailprogramm finden Sie im PDF-Programm.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich mit dem beigefügten Formular für die Veranstaltung an. Dort finden Sie auch die Teilnahmebedingungen.
BMÖ-Mitglieder erhalten bei Ihrer Anmeldung 10% Ermäßigung auf die Teilnahmegebühren.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um Ihre Anmeldung bis spätestens 16.08.2017. Es ist möglich, dass wir aus Platzgründen nicht alle Anmeldungen berücksichtigen können und wir bitten diesbezüglich um Verständnis.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie diese gerne per E-Mail an consulting@sbr-net.com richten. Auch in Bezug auf organisatorische Fragen zu Ihrer Teilnahme unterstützen wir Sie gerne.


 

Logo IFPSM  

IFPSM World Summit 2017

IFPSM (the International Federation of Purchasing and Supply Management) will hold the World Summit 2017, its flagship event, on 20th~23rd September at the Taipei Marriott Hotel in Taipei, Taiwan.

IFPSM was incorporated in 1974 when leading associations from around the world agreed that to develop the profession, share best practice and support the growth of associations that a community of not for profit organisations should be formed. Today, the Federation has grown to a network of 47 national and regional associations with a practitioner’s community in excess of 250,000 from all around the world.

IFPSM facilitates the development and distribution of knowledge to elevate and advance the procurement and supply chain management profession and favourably impacting the standard of living of citizens worldwide through improved business practices.

IFPSM is the unique globally recognised federation for the profession across the world. As the unique umbrella Federation for the profession, IFPSM is the natural partner for global organisations which includes The United Nations family, ISO, CEN, The World Bank and the EU.

Bi-annually IFPSM hosts its flagship event which brings the profession together to discuss and learn new developments. The World Summit is the culmination of one week of events which includes the IFPSM Board meeting, Council meetings and Regional meetings.

The World Summit runs over two days and is formatted to deliver key note presentations from international speakers and a series of workshops that cover topics that are particularity relevant for association and the profession’s development. The theme for the 2017 World Summit is, “Sustainability Ensures Success”.

IFPSM is proud and honoured for the World Summit to be hosted by the Taiwan Association, SMIT (Supply Management Institute, Taiwan) from Wednesday 20th September to Saturday 23rd September 2017 in Taipei.

SMIT is a longstanding and highly valued member of IFPSM and also represented on the IFPSM Board by Mr. Steve Lai, their Honorary Chairman; in partnership with SMIT and the IFPSM Board of Directors, led by the IFPSM President Mr. He Liming of the China Federation of Logistics and Supply, the World Summit will deliver an unique programme with international speakers of renown, that will bring the global profession together in the amazing capital city of Taiwan.

For more information regarding the World Summit and to access the full programme, please follow the link: http://www.ifpsm.org/news/ifpsm-world-summit-2017-registration/


 

Logo ITL

Zertifikatskurs

Tender- und Vertragsmanager
Transport und Logistik

Kursinhalt:

  • Optimierung von Logistik-Ausschreibungen (26.4.2017)
  • Intensiv-Workshop zu Vertragsverhandlungen in der Logistik (27.4.2017)
  • Vergütung – Preisgestaltung – Leistungsbeschreibung  (14.11.2017)
  • Service Level Agreements (SLA) - Key Performance Indicators (KPIs) (15.11.2017)
  • Optimierung von Transport- und Logistikverträgen, inkl. Haftung und Versicherung (18.1.2018)
  • Intensiv-Workshop zur angeleiteten Gestaltung eines Logistikvertrages, inkl. Besonderheiten beim Outsourcing (19.1.2018)

Programm und Anmeldung als PDF


4th CEE Procurement & Supply Forum

SEIZING NEW OPPORTUNITIES IN CENTRAL & EASTERN EUROPE

 

Date: 26th October 2017

Place: GRANDIOR HOTEL PRAGUE, CZECH REPUBLIC

Program

In order to register, please send an e-mail to: registration@bme.de

ABOUT THE EVENT

For a longer period sourcing in Central-Eastern Europe (CEE) has been state of the art for international companies. Although, within the last
years its significance has changed: It focuses on finding optimal suppliers in times of international crises, strategic changes and investing in
long term supplier relationships. This includes intelligent purchasing concepts and innovative collaboration. More than ever, suppliers have to
go beyond simple product delivery – they are innovation and value-creation partners. Taking benefit from geographical proximity, as well as
from its high number of potential suppliers, CEE provides numerous options for European companies. New models of cooperation and systematic
collaboration with suppliers from CEE can generate significant advantages for both parties. With the 4th CEE Procurement & Supply Forum
the German Association for Supply Chain Management, Procurement and Logistics (BME), the German-Czech Chamber of Commerce (DTIHK)
and its partners provide a unique platform to enable discussions between procurement professionals and suppliers at the highest level – we
want to build bridges and want to create a living network between procurement professionals, as well as between buyers and best-in-class
suppliers. We are looking forward to welcoming you at our 4th CEE Procurement & Supply Forum in Prague.

 

 

Benefit as a supplier:
• Meet procurement professionals at the highest level
• Find new business partners and potential customers (B2B-Meetings)
• Benefit from a know-how exchange

Benefit as a buyer:
• Create and enlarge your business network in the CEE region (with colleagues and
B2B-partners)
• Meet efficient suppliers in one-to-one Meetings (B2B-Matchmaking and Meet +
Greet Table)

As a buyer & supplier:
• Presentations and panel discussion about the current market developments
• Sharing of best practices in CEE
• Workshops and networking


 

12. MBI Stahltag Konferenz
STAHL TAG 2017

Entscheidungsgrundlagen für den Einkauf

 

Datum: 17.- 18. Oktober 2017

Ort: Frankfurt am Main

Programm

Anmeldung: Online unter www.mbi-infosource.de oder senden sie das ausgefüllte Formular per Mai an konferenzen@mbi-infosource.de

Gut vorbereitet in die Preisverhandlungen:

  • Fakten & Argumente für Ihre Entscheidungen
  • Marktentwicklung 2017 & Marktausblick 2018
  • Chancen & Risiken für die Stahlbranche
  • Aktives Netzwerken mit Experten & Entscheidern

 

HERMES.Wirtschafts.Preis

Der HERMES.Wirtschafts.Preis ist die jährliche Auszeichnung für das exzellente Unternehmertum in Österreich. Das Medienhaus KURIER mit Reed Exhibitions Österreich, dem Wirtschaftsministerium, Leitbetriebe Austria und der Wirtschaftskammer Österreich wollen damit die wirtschaftlichen Leistungen der österreichischen Unternehmen in den Kategorien: Dienstleistung-, Familien-, Handels-, Industrie-, Logistik-, Tourismus- und Frauen-geführte Unternehmen, sowie die erfolgreiche Exportwirtschaft mit der Kategorie International in die Öffentlichkeit tragen und zum Ansehen des Wirtschaftsstandortes Österreich beitragen.

Teilnahme:
Die Teilnahme ist unabhängig von Unternehmensgröße und Mitarbeiterzahl! Jedes erfolgreiche Unternehmen in Österreich hat die Chance, beim glanzvollen Gala-Abend der Österreichischen Wirtschaft, am 18. Oktober 2017 im großen Festsaal der Wiener Hofburg, ein HERMES.Wirtschafts.Preisträger 2017 zu werden. Durch die umfassende Berichterstattung über die Preisverleihung genießen die Teilnehmer eine hohe mediale Aufmerksamkeit.

Impressionen von 2016

Einreichung
Die Kriterien, welche die Sieger des HERMES.Wirtschafts.Preis in den acht Kategorien formen, entnehmen Sie bitte aus den Einreichunterlagen.
Alle Unterlagen zur Einreichung finden Sie hier

Einreichfrist ist der 25. August 2017!
Die Teilnahme ist kostenfrei!

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Einreichung zum HERMES.Wirtschafts.Preis 2017!

Kontakt: Projektverantwortung: KommR Gerhard Schlögel
schloegel@mediaprojekte.at, www.hermes-wip.at


 

Logo Paradine

eCl@ss Einführungs Seminar

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick zu eCl@ss, die Organisation, das Datenmodell, unterstützende Prozesse, Teilnahme an der Entwicklung des eCl@ss Standards und die Verwendung von eCl@ss in Industrie und Handel. Basierend auf praktischen Einführungsbeispielen in Unternehmen und Organisationen bekommen Sie einen Eindruck, wie Sie eCl@ss in Ihrer Organisation erfolgreich einsetzen können.

Zielgruppe

Zielgruppe des Seminars sind Abteilungsleiter, Manager und Experten in den folgenden Bereichen: Material Stammdaten, Beschaffung, Standardisierung, Katalogdaten, Content Management, IT Management, Ersatzteilmanagement

Inhalt

  • Überblick eCl@ss, Organisation, eCl@ss Anwendungsmöglichkeiten, Datenmodell
  • Einsatz von eCl@ss als Warengruppe, zur Klassifikation bzw. zur Produktbeschreibung
  • Strukturierte Vorgehensweise in der Einführung von eCl@ss im Unternehmen
  • Klassifikation und Konsolidierung von Altdaten
  • eCl@ss Best Practise Implementierungen
  • Release- und Sprachmanagement, Unterstützung und Support bei Release Updates
  • Anbindung an SAP und sonstige Systeme
  • Software und nützliche Tools
  • Vorteile und Kosten
  • Fragen und Diskussion

Anmeldung

Ihr Investment für das Seminar beträgt EUR 580,-- pro TeilnehmerIn

Anmelde-Formular

Programm-Folder

Beachten Sie die 10% Rabatt für BMÖ-Mitglieder.

Anmeldungen bitte per email an info@paradine.at oder per Fax an +43-1-236 66 68 - 334.
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 10 Personen beschränkt. Melden Sie sich rasch an!

Termine

Termine folgen in Kürze


cms by IS-IT-ON