MBA - Purchasing - Supply Chain   Veranstaltungsübersicht   Einkäuferausbildung und Seminare  


  » Mitglied werden «

  » Newsletter «

Veranstaltungen der Partner/Freunde des BMÖ

Die Liste der Partner und Freunde finden Sie hier

 

Transport Research Arena 2020 (Helsinki, Finland)

Österreich hat 2018 erfolgreich die Transport Research Arena (TRA) in Wien organisiert. Im Rahmen dieser größten europäischen Verkehrsforschungskonferenz konnten sich die österreichischen Unternehmen gemeinsam mit den Forschern und Forscherinnen in verschiedensten Formaten bestens präsentieren und somit die österreichische Kompetenz in diesem für Europa so wichtigen Schlüsselsektor aufzeigen. Aus vielen Rückmeldungen konnten wir erfahren, dass die internationale Vernetzung der österreichischen Forscher und Forscherinnen weiter erfolgreich ausgebaut werden konnte.

In Helsinki, dem nächsten, unter der Vorsitzführung Österreichs ausgewählten, Austragungsort der TRA im Jahre 2020 werden wiederum Europas SpitzenforscherInnen die Gelegenheit haben ihre aktuellsten Forschungen zu präsentieren und Erfahrungen auszutauschen.

Seitens des BMVIT würden wir uns sehr freuen, wenn Sie das Programm der TRA 2020 aktiv mitgestalten und sich am Call for Submission beteiligen, der noch bis 31. Mai geöffnet ist.  Weitere Informationen dazu finden Sie unter https://ec.europa.eu/transport/themes/research/events/2020-04-27-tra-2020_en


 

Logo Paradine

eCl@ss Einführungs Seminar

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick zu eCl@ss, die Organisation, das Datenmodell, unterstützende Prozesse, Teilnahme an der Entwicklung des eCl@ss Standards und die Verwendung von eCl@ss in Industrie und Handel. Basierend auf praktischen Einführungsbeispielen in Unternehmen und Organisationen bekommen Sie einen Eindruck, wie Sie eCl@ss in Ihrer Organisation erfolgreich einsetzen können.

Zielgruppe

Zielgruppe des Seminars sind Abteilungsleiter, Manager und Experten in den folgenden Bereichen: Material Stammdaten, Beschaffung, Standardisierung, Katalogdaten, Content Management, IT Management, Ersatzteilmanagement

Inhalt

  • Überblick eCl@ss, Organisation, eCl@ss Anwendungsmöglichkeiten, Datenmodell
  • Einsatz von eCl@ss als Warengruppe, zur Klassifikation bzw. zur Produktbeschreibung
  • Strukturierte Vorgehensweise in der Einführung von eCl@ss im Unternehmen
  • Klassifikation und Konsolidierung von Altdaten
  • eCl@ss Best Practise Implementierungen
  • Release- und Sprachmanagement, Unterstützung und Support bei Release Updates
  • Anbindung an SAP und sonstige Systeme
  • Software und nützliche Tools
  • Vorteile und Kosten
  • Fragen und Diskussion

Anmeldung

Ihr Investment für das Seminar beträgt EUR 595,-- pro TeilnehmerIn

Anmelde-Formular

Programm-Folder

Beachten Sie die 10% Rabatt für BMÖ-Mitglieder.

Anmeldungen bitte per E-Mail an info@paradine.at oder per Fax an +43-1-236 66 68 - 334.
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 10 Personen beschränkt. Melden Sie sich rasch an!

Termine

04. Juni 2019, Wien


 

B2B MEETINGS – SUBCONTRACTING DAYS

Individuelle Treffen zwischen Einkäufern und italienischen Zulieferern der Zulieferindustrie

Profitieren Sie von den individuell organisierten B2B Meetings vom 25.-26. Juni 2019 zwischen deutschsprachigen Einkäufern und italienischen Zulieferern aus den Provinzen Modena und Verona.

Im Rahmen dieser Subcontracting Days können Sie gebündelt an zwei Tagen individuelle Gespräche mit ausgewählten Lieferanten führen. Treffen Sie die „Hidden Champions“ aus diesen Regionen mit einer starken Zuliefererstruktur zu persönlichen Gesprächen und gewinnen Sie einen Überblick über die jeweiligen Beschaffungsmärkte.

                  1. Tag, Subcontracting Day und B2B Meeting in der Handelskammer Modena
                  2. Tag, Subcontracting Day und B2B Meeting in der Handelskammer Verona

Alle Gespräche finden in englischer Sprache statt!

Bei Interesse gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Füllen Sie das Excel-Dokument „Template Einkäufer“ aus und senden dieses an unseren Ansprechpartner Herrn Ronny Seifert rseifert@itkam.org
    Tel.: +49 (0) 341-12671498
  • Die ITKAM recherchiert für Sie kostenfrei und unverbindlich nach potenziellen Zulieferern.
  • Das Rechercheergebnis der potenziellen Zulieferer wird Ihnen zugesandt und Sie entscheiden über Ihre Teilnahme.
  • Die Teilnahme ist kostenfrei! Reise- und Verpflegungskosten werden von der ITKAM (Italienische Handelskammer für Deutschland) und PROMOS Italia S.c.r.l. übernommen.

Nutzen Sie diese Chance für individuelle Treffen aus den Branchen Automotive, Maschinenbau sowie Technologie und Innovation.

Wir freuen uns Ihnen gemeinsam mit ITKAM (Italienische Handelskammer für Deutschland) und in Zusammenarbeit mit PROMOS Italia S.c.r.l. die Tür zu potenziellen neuen Geschäftspartnern zu öffnen!

Datum: 25.-26. Juni 2019
Ort: Handelskammer in Modena und Verona, Italien

Details zur Veranstaltung


 

CHALLENGE ACCEPTED!

Der Leaders Summit für Digital Transformation

Die Herausforderungen digitaler Disruption und die Möglichkeit sich als Unternehmen frühzeitig selbst digital zu transformieren, erfordert Kooperation, neue Denkmuster und De-Konditionierung. Durch interdisziplinären Austausch und ein dadurch gefördertes ganzheitlich Verständnis aller Beteiligten kann man Verkrustungen aufbrechen, Grenzen überschreiten und neue Horizonte erkennen.

Zielgruppe

Die Herausforderungen digitaler Disruption und die Möglichkeit sich als Unternehmen frühzeitig selbst digital zu transformieren, erfordert Kooperation, neue Denkmuster und De-Konditionierung. Durch interdisziplinären Austausch und ein dadurch gefördertes ganzheitlich Verständnis aller Beteiligten kann man Verkrustungen aufbrechen, Grenzen überschreiten und neue Horizonte erkennen.

IT-Leader

  • CIOs & IT-Vorstände
  • IT-Manager aus den Bereichen
  • Heads of IT-Audit & Controlling

Digital Leader

  • Chief Digital Officers
  • Heads of Digital Transformation
  • Innovation Managers
  • Analysts

Business Leader

  • Geschäftsführer & CXOs
  • Head of Finance -  Controlling - Marketing - Einkauf
  • Department Leader >  HR - IT- Recruiting - Employer Branding


 

Konzept

Erhalten Sie Einblick in digitale Strategien anderer Unternehmen. Nur eine Information zum richtigen Zeitpunkt kann den Game Changer darstellen.

  • Digital Experience Panels
    • Einblick in Lessons Learned & digitale Strategien
    • Informations- & Erfahrungssaustausch in der Gruppe
    • Moderiert durch Spezialisten & Praktiker
  • Ergebnispräsentationen
    • Quintessenzen aller Sessions in 3 Min-Quick-Reviews.
    • Digitale Realtime-Auswertungen
    • Sie sind optimal informiert
  • Out of the Box Sessions
    • Vorträge zu horizonterweiternden Themen
    • Lassen Sie sich inspirieren
  • Digital Leader 
    • Wir präsentieren Ihnen Leader aus Vorreiterunternehmen die die digitale Transformationswelle aktiv reiten.
  • Strong Partners for Digital Change  
    • Erkennen Sie innovative Partner
    • Werden Sie agiler & stärken Sie Ihr Ökosystem
    • 10 x 1 Minute USP-Pitch! im Plenum.
  • Zeit für Vernetzung  
    • Tauschen Sie sich mit anderen Teilnehmer aus.
    • Kommen Sie auf neue Ideen

Anmeldung

Die Teilnahme ist für die Zielgruppe kostenfrei.

Online-Anmeldung

Weitere Informationen finden Sie hier.

Termin: 26. Juni 2019
Ort: Palais Niederösterreich, Herrengasse 13. 1010 Wien


 

Logo ITL

Zertifikatskurs

Tender- und Vertragsmanager
Transport und Logistik

Seit 15 Jahren führen das Institut für Transportwirtschaft, die ZTL GmbH gemeinsam mit RA Karl-Heinz Gimmler Seminare zum Themenbereich des Logistikrechts und Logistikkooperationen durch. Viele LogistikerInnen in Industrie und Handel sowie Logistikdienstleister haben von diesem Know-how profitiert und sind Stammkunden. Wir haben nun 3 x 2 Seminartage zu den Themen:

  • Optimierung von Transport- und Logistikverträgen, inkl. Haftung und Versicherung (17.1.2019)
  • Intensiv-Workshop zur angeleiteten Gestaltung eines Logistikvertrages (18.1.19)
  • Optimierung von Logistik-Ausschreibungen (Dienstag, 10.09.2019)
  • Intensiv-Workshop zu Vertragsverhandlungen in der Logistik (Mittwoch, 11.09.2019)
  • Vergütung – Preisgestaltung - Leistungsbeschreibung (Donnerstag, 10.10.2019)
  • Service Level Agreements (SLA) - Key Performance Indicators (KPIs) (Freitag, 11.10.2019)

zu einem Zertifikatskurs zusammengefasst. Alle Kurse finden in Wien statt. Der Zertifikatskurs hat folgende Vorteile:

  • Wir bieten Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen die Möglichkeit, systematisch Wissen in diesem Bereich zu erwerben bzw. ein Wissensupdate durchzuführen.
  • TeilnehmerInnen aller 3 Seminare (Seminarbesuche aus der Vergangenheit können angerechnet werden) erhalten ein Zertifikat „Tender- und Vertragsmanager Transport und Logistik“, das bestätigt, dass Sie einen Kurs im Umfang von 4 ECTS Punkten erfolgreich abgeschlossen haben.
  • Bei Buchung aller 3 Kurse erhalten Sie einen Vorzugspreis. Wenn Sie bisher schon Gimmlerkurse gemacht haben gewähren wir Ihnen einen zusätzlichen Rabatt.

Der Starttermin ist flexibel. Selbstverständlich können Sie die Seminare auch einzeln buchen. Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Details zur Anmeldung und den Inhalten als PDF


Stahl Tag 2019 - Die Konferenz für den Stahl-Einkauf


 

Logo ITL

Universitätslehrgang Logistik & Supply Chain Management

Dieser 3-semestrige berufsbegleitende Universitätslehrgang bietet unter der Leitung von Univ. Prof. Dr. Sebastian Kummer eine praxisnahe Aus- und Weiterbildung. Die AbsolventInnen befähigt er als UnternehmerIn, Führungskraft oder MitarbeiterIn, in den Bereichen Transportwirtschaft, Logisitk und Supply Chain Management zu arbeiten. Wir haben Spitzenmanager und die besten Trainer aus der Branche gewonnen. Diese vermitteln Ihnen nicht nur das Grundlagenwissen, sondern zeigen auch, wie Sie durch den Einsatz von praxisorientierten Methoden die Effizienz und Effektivität steigern können. In Verbindung mit dem Universitätsstudium Diplom BetriebswirtIn können Sie so Diplom Betriebswirt oder Diplom Betriebswirtin werden.

Neuer Lehrgangsstart: Oktober 2020

Dieser Universitätslehrgang bietet in 3 Semestern eine hochqualitative und praxisbezogene Weiterbildung parallel zur beruflichen Karriere mit einer guten Planbarkeit durch geblockte Module am Freitag ab Mittag und am Samstag in einem überschaubaren Ausbildungszeitraum.

Der Kursbeitrag beträgt € 2.500,- pro Semester. Darin sind die Kosten für die Veranstaltungen sowie Prüfungen enthalten.

Achtung, bei Bewerbung bis 31. Mai 2020 gibt es noch einen Frühbucherbonus € 2.400 pro Semester.

Informationen finden Sie unter:

Details zum Universitätslehrgang

Broschüre als PDF


 

 

cms by IS-IT-ON