MBA - Purchasing - Supply Chain   Veranstaltungsübersicht   Einkäuferausbildung und Seminare  


  » Mitglied werden «

  » Newsletter «

BMÖ-Expertendialoge

Thema:   Best Practice im eProcurement 2018
Ort:   Hotel & Palais Strudlhof, Pasteurgasse 1, 1090 Wien

Termin:

22.01.2018>>zur Anmeldung
Informationen:  Programm als PDF
Weitere Informationen=> Faxanmeldeformular

Programm:

 09:30 UhrBegrüßung und Eröffnung
Dkfm. Heinz Pechek, geschäftsführender Vorstand, BMÖ - Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich
 09:45 UhreProcurement goes Digital Procurement | Entwicklungen – Trends – Lösungen von eProcurement auf dem Weg zum und im digitalen Unternehmen
Prof. Dr. Claus W. Gerberich, Gerberich Consulting AG
 10:30 UhreSourcing – Ein elementarer Baustein der Transformation zum Digital Procurement | Ein funktionsfähiges Praxismodell
Stefan Wiemers, Project & Systems Manager, AGCO Corporation
Jan Henner Theissen, targetP!
gemeinsam mit SynerTrade SES AG
 11:10 UhrKaffeepause
 11:40 UhrDigitalisierung der operativen Einkaufsprozesse mittels innovativer App-Technologie und künstlicher Intelligenz
Sascha Rapp, Leiter Einkauf, Heinrich Kipp Werk KG
gemeinsam mit Netfira GmbH
 12:20 UhrAusschreibungen und Angebotsbewertungen in einem voll integrierten eProcurement Umfeld im operativen Einkauf effizient durchführen
Praxislösung aus einem Anwenderunternehmen
gemeinsam mit DIG GmbH
 13:00 UhrLunch
 14:00 UhrPurchase2Pay – Durchgängige end2end-Prozesse zur Steigerung der Effizienz im operativen Einkauf
Praxislösung aus einem Anwenderunternehmen
gemeinsam mit OpusCapita Software GmbH
 14:40 UhrWas eine professionelle eProcurement Lösung für die 4.0-Tauglichkeit leisten muss – ein Praxisbericht
Bernd Karger, Executive Vice President Global Supply-Chain and Global Procurement, Kapsch TrafficCom AG
 15:20 UhrKaffeepause
 15:50 UhreProcurement auf dem Weg zu Digital Procurement – Was eProcurement Lösungen heute für Digital Procurement leisten
Lösungsanbieter präsentieren ihre Konzepte sowie Lösungen und diskutieren deren Nutzen für Anwender
Folgende Anbieter sind vertreten:
DIG GmbH
Netfira GmbH
OpusCapita Software GmbH
SynerTrade SES AG
 16:30 UhrVon der analogen zur digitalen Prozessabwicklung im Einkauf | eProcurement als Teil der digitalen Transformation
Dr. Heinz Schäffer, ProcurementCentral
 17:00 UhrZusammenfassung und Abschlussdiskussion
Dkfm. Heinz Pechek, geschäftsführender Vorstand, BMÖ - Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich



Alle Preise excl. MWSt.

SAVE-THE-DATE

4. BMÖ-Expertendialog Einkauf 4.0, 16. Mai 2018, Wien


5. BMÖ-Expertendialog

BEST PRACTICE IM ePROCUREMENT 2018
eProcurement goes Digital Procurement –
effiziente elektronische Beschaffung in der digitalisierten Wertschöpfungskette

Datum: Montag, 22. Jänner 2018, 09:30-17:00 Uhr
Ort: Hotel & Palais Strudlhof, Pasteurgasse 1, 1090 Wien

eProcurement ist in der Praxis heute nahezu kein Thema des „Ob“ sondern meist nur des „Wie“. Die Digitalisierung der Wertschöpfungsketten sowie der Kunden-Lieferanten-Beziehung und neue Geschäftsmodelle verändern die operativen Prozesse und stellen damit neue Anforderungen an eProcurement Konzepte und Lösungen. Wenn der strategische Einkauf die Wertschöpfung im Unternehmen nachhaltig beeinflusst sowie Innovations- und Digitalisierungsmotor ist, müssen auch die operativen Prozesse neu definiert und gestaltet werden und bedürfen neuer Systemunterstützung. Absolute Digitalisierungs- und e-Tauglichkeit von eProcurement Lösungen ist daher zur unabdingbaren Voraussetzung für eine robuste Prozesssteuerung und -abwicklung im operativen Einkauf geworden.

Wie Wertschöpfungs- und Supply Chain-Prozesse vom Bedarfsträger im Unternehmen bis zum Lieferanten störungsfrei und automatisiert ablaufen können, wie Sie Ihre eProcurement und eSourcing Lösung auf den neuesten Stand bringen, welche ergebniswirksamen Kostensenkungen und welche weiteren Vorteile Sie damit für Ihr Unternehmen generieren und was eProcurement zu "Einkauf 4.0" leisten kann, erfahren Sie in diesem BMÖ-Expertendialog Best Practice im eProcurement 2018.

Sie erfahren an diesem Tag, was eProcurement Systeme und Lösungen heute leisten und leisten müssen, vergleichen und diskutieren Sie Ihre Lösung und den Reifegrad in Ihrem Unternehmen, Sie bringen Ihre Anliegen, Ihre positiven und negativen Erfahrungen in die Diskussion ein und diskutieren mit Experten aus Wissenschaft und Praxis, Fachkollegen anderer Unternehmen und mit in diesem Bereich führenden Beratungsunternehmen über mögliche Vorteile durch Adaption Ihrer eProcurement Lösung.

Programm als PDF

Faxanmeldung

Online Anmeldung

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

        

 

cms by IS-IT-ON