MBA - Purchasing - Supply Chain   Veranstaltungsübersicht   Einkäuferausbildung und Seminare  


  » Mitglied werden «

  » Newsletter «

Impressum


 

Inhaltliche Ausrichtung und Organisationsstruktur

BMÖ-Bundesverband Materialwirtschaft Einkauf und Logistik in Österreich

Der BMÖ ist der unabhängige Verband für Einkauf und Supply Chain Management in Österreich und ist die Interessensvertretung für Führungskräfte und alle Personen, denen die Fortentwicklung dieser Funktionsbereiche in den Unternehmen ein Anliegen ist. Er vertritt die Anliegen der Menschen und die der Unternehmen in diesen Fragen in der Öffentlichkeit und in seinem Leistungsprogramm.

BMÖ-Akademie

Die BMÖ-Akademie ist eine Einrichtung des BMÖ Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich mit dem Ziel des stetigen Ausbaus und der Fortentwicklung des Bildungs- und Qualifizierungsangebotes des BMÖ, einschließlich des MBA-Programmes.

BMÖ Bildungs- und Management GmbH

Die  BMÖ Bildungs- und Management GmbH  bietet auf der Basis der langjährigen Partnerschaft zwischen BMÖ und BME nunmehr unter geänderter Eigentümerstruktur und unter neuer Geschäftsführung ein noch breiter gefächertes Leistungs- und Seminarprogramm an.

Alle Informationen und Angebote der GmbH finden Sie unter http://www.bmoe-gmbh.de.


 

Kontakt

Die Bundesgeschäftsstelle des BMÖ Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich ist täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr (Freitag bis 14:00) für Sie erreichbar.

 

Verbands-, Akademie- und Veranstaltungsmanagement:

Button Telefon 0043 / 1 / 367 93 52

Button E-Mail sekretariat@bmoe.at

 

Geschäftsführung:

Dkfm. Heinz Pechek

Button E-Mail pechek@bmoe.at


 

Impressum und Offenlegung

Medieninhaber:

Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ)

Liechtensteinstraße 35/1/5, A-1090 Wien

Button Telefon +43 (0)1 36 793 52

  +43 (0)1 36 793 52 - 15

Button E-Mail sekretariat@bmoe.at

 

Vereinsregister Nr. ZI: VIII-3870

ZVR-Zahl: 975319632

Aufsichtsbehörde: Landespolizeidirektion Wien, Büro für Vereins-, Versammlungs- und Medienrechtsangelegenheiten

anwendbare Rechtsvorschriften: ECG, Vereinsgesetz; abrufbar unter https://ris.bka.gv.at

Vereinszweck: Der Verein strebt die Gemeinnützigkeit an und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der §§ 34ff der Bundesabgabenordnung. Seine Tätigkeit ist nicht auf Gewinn gerichtet.

Der Verein bezweckt,

  • die Förderung und Weiterentwicklung der Funktionsbereiche Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft und Logistik in Unternehmen, Institutionen und der öffentlichen Verwaltung sowie der in diesen Funktionsbereichen tätigen Führungskräfte und Mitarbeiter;
  • die Schaffung und Ausweitung einer Diskussionsplattform für die betriebswirtschaftlichen Funktionsbereiche Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft und Logistik in Unternehmen, Institutionen und der öffentlichen Verwaltung;
  • den nationalen und internationalen Erfahrungsaustausch von Personen und Institutionen (einschließlich der öffentlichen Verwaltung), die in den genannten Funktionsbereichen tätig sind bzw. diese vertreten;
  • die Durchführung, Förderung und Unterstützung der Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften der Funktionsbereiche Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft und Logistik auf allen Hierarchieebenen;
  • die Durchführung, Förderung und Unterstützung der Forschung auf den Gebieten Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft und Logistik, sowie die Pflege und Förderung der Zusammenarbeit mit den entsprechenden Universitäten und sonstigen Einrichtungen der Weiter- und Fortbildung;
  • die Wahrnehmung der gemeinsamen Interessen der in den Funktionsbereichen Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft und Logistik tätigen Personen in der Öffentlichkeit sowie gegenüber nationalen und übernationalen Institutionen, Verbänden und Behörden.

Vorstand: siehe http://www.bmoe.at/Der_BMOE/bmoe_vorstand/

zuständige Vereinsbehörde: Bundespolizeidirektion Wien, Büro für Vereins-, Versammlungs- und Medienrechtsangelegenheiten

Geschäftsführender Vorstand: Dkfm. Heinz Pechek       

 

UID-Nr.: ATU 49436604

DVR: 2110517

 

Bankverbindung: 

UniCredit Bank Austria AG

IBAN: AT88 1200 0004 1807 7707

 

Grundlegende Richtung: Inhalt dieser Website sind die Präsentation des BMÖ, seiner Ziele und seines Leistungsangebots sowie die Information über Themen im Bereich Einkauf und Supply Chain Management.

 

WICHTIGE HINWEISE:

Copyright

Der komplette Content der Website des BMÖ ist urheber- und/oder leistungsschutzrechtlich geschützt. Sämtliche Informationen, Text- und Fotomaterial, Grafiken und dergleichen dürfen ausschließlich mit Einwilligung der jeweiligen Rechteinhaber übernommen und verwendet werden. Ohne die vorausgehende schriftliche Bewilligung durch den BMÖ ist es verboten, den Inhalt der Website des BMÖ oder Teile daraus zu vervielfältigen, weiterzugeben, zu lizenzieren, zu verändern oder zu veröffentlichen.

Markenschutz

Sämtliche auf der Website des BMÖ enthaltenen Logos, Warenzeichen, Dienstleistungsmarken oder Signets sind zugunsten des BMÖ oder eines Partners rechtlich geschützt. Es ist verboten, diese Elemente ohne schriftliche Zustimmung durch den BMÖ bzw. durch das jeweilige Partnerunternehmen zur Kennzeichnung von eigenen Waren und/oder Dienstleistungen zu nutzen.

Verlinkung zu anderen Sites

Die Website des BMÖ enthält Hyperlinks, die zu von der BMÖ-Site gänzlich unabhängigen Internetsites führen. Dem BMÖ ist eine laufende Kontrolle der verlinkten Websites weder möglich noch zumutbar. Soweit rechtlich zulässig, übernimmt der BMÖ keine Verantwortung für den Inhalt oder die Authentizität der über solche Links erreichten Internetsites. Sollte der BMÖ Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf verlinkten Internetsites erhalten, wird er den jeweiligen Link unverzüglich entfernen. Die Nutzung der verlinkten Sites unterliegt Ihrer eigenen Verantwortung, der Aufruf erfolgt auf eigene Gefahr.

Haftungsbeschränkung

Alle Inhalte auf der BMÖ-Website sind nach bestem Wissen und mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Soweit rechtlich zulässig, ist der BMÖ nicht haftbar für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Eignung und Verwertbarkeit der angebotenen Informationen oder einen bestimmten unternehmerischen Erfolg durch die Nutzung dieser Informationen. Jeder Nutzer ist selbst dafür verantwortlich, für die Sicherheit seines Endgeräts durch regelmäßige Updates und den Einsatz von Virenscannern zu sorgen.


 

WICHTIGE HINWEISE zum DOWNLOAD:

http://www.bmoe.at/downloads/Impressum/BMOE_Impressum.pdf

cms by IS-IT-ON