MBA - Purchasing - Supply Chain   Veranstaltungsübersicht   Einkäuferausbildung und Seminare  


  » Mitglied werden «

  » Newsletter «

Kaum eine Berufsgruppe trägt derzeit mehr Verantwortung für die Bewältigung der aktuellen Herausforderungen in den Unternehmen als der Einkauf. Kein Beruf ist in seinen Aufgaben und Handlungsfeldern komplexer, vielschichtiger und v.a. auch globaler geworden als der Einkauf.
 

Die enorm gestiegene Verantwortung, die dadurch bedingte, wesentlich breiter angelegte erforderliche Qualifikation, die europäische und globale Aktivität vieler Unternehmen in Österreich lassen es mehr als nur sinnvoll erscheinen, das Aus- & Weiterbildungsangebot für Einkäufer über die Landesgrenzen hinweg auch auf eine breitere, internationale Basis zu stellen.
 

Ab Jänner 2011 werden daher neben den bisherigen bewährten Bildungsangeboten des BMÖ, wie die Certified Professional Purchasing Expert Programme und das General MBA-Programm in Einkauf & Supply-Chain Management auch wiederum verstärkt aktuelle Basis- und Kurzzeitprogramme für Einkäufer in Österreich in Kooperation mit dem BME, dem stärksten und leistungsfähigsten Einkäuferverband in Europa mit einer großen qualitativ exzellenten Bildungs- und Servicepalette angeboten.
 

Nutzen Sie diese wertvolle Kombination der Erfahrung und des Know How zweier, der Qualifikation von Leistungsträgen im Einkauf verpflichteter Institutionen im deutschen Sprachraum!

Zusätzlich bieten beide Institutionen zahlreiche Fördermöglichkeiten und Angebote der Bildungsförderung und Frühbucher-Zusatzbonus.

Thema:   Das 1x1 des Travel-Einkaufs*
Ort:   Innsbruck
Informationen:  Programm und Anmeldung
Nähere Informationen
Geschäftsreisemarkt und seine Marktteilnehmer
Das Dreieck „Kunde, Leistungsträger, Reisemittler“
Welche Rolle spielen Reservierungssysteme, Online-Lösungen, Webportale und Apps?
Preisstruktur der Leistungsarten und Einsparpotenziale

Der Geschäftsreiseprozess im Unternehmen
Rahmenbedingungen: Vorgaben der Geschäftsführung, rechtliche Regelungen, der emotionale Faktor etc.
Von der Reiseplanung bis zur Reisekostenabrechnung

Darstellung der Einsparpotenziale im Detail
Flug – Der optimale Flugpreis
▪ Ausnutzung des „Best Buy“
▪ Einfluss des Buchungsverhaltens auf den Flugpreis
▪ Firmenabkommen und Bonusprogramme
▪ Sinnvolle Definition der Reisestandards
Hotel – Verhandlungsmöglichkeiten
▪ Eigenverhandelte Raten
▪ Nicht-monetäre Bedingungen, Zusatzleistungen
▪ Hotelbroker und ihre Stärken/Schwächen
▪ Unterschied zwischen Geschäftsreise-Einkauf und Einkauf für Tagungen, Schulungen und Events
Mietwagen – Beste Konditionen
▪ Verschiedene Quellen für Raten
▪ Besonderheiten bei den Verträgen
Bahn
▪ Rentabilitätsrechnung für die verschiedenen BahnCards
▪ Großkundenrabatt auch für mittelständische Unternehmen
Kreditkartensysteme
▪ Überblick über Anbieter in Deutschland
▪ Firmen-/Mitarbeiterkreditkarten, virtuelle Zahlungsmittel

Der Vertriebsweg Reisebüro
Überblick über den Reisebüromarkt
Vergütungssysteme (Transaktions-/Management-Gebühr)
Richtige Zusammenarbeit mit dem Reisebüro
Das Account Management des Reisebüros: Leistung und Nutzen

Der Vertriebsweg Online
Marktübersicht: Online-Systeme und Online-Buchungsmaschinen
Konditionen der Zusammenarbeit mit Online-Anbietern und dem Reisebüro

Reisekosten-Controlling: Daten und Kennzahlen
Reportingstruktur und Datenquellen
Wie verschaffe ich mir den Überblick?
Kennzahlen zu den Leistungsarten Flug, Bahn, Mietwagen, Hotel

Reisebüroausschreibung
Kriterien für die Reisebüroauswahl
Reisebüroausschreibung: Bestandteile, Formulierungen
Bewertungsmatrix für die Bewertung von Angeboten
Sinn globaler Reisebüroausschreibungen

Leistungsträgerausschreibungen und Verhandlungen
Aufbau von Leistungsträgerausschreibungen je nach Leistungsträger (Fluggesellschaft, Autovermietung, Hotel)
Adressatenkreis für Leistungsträgerausschreibungen

Aufbau eines Travel-Management-Projektes am Beispiel Sicherheit auf Reisen
Beispielhafter Projektplan: Phasen, Ziele und Meilensteine, Zeitplanung

Seminarziel
Geschäftsreisen stellen einen bedeutenden und häufig unterschätzten Kostenblock im Unternehmen dar. Beim Einkauf von solchen Reiseleistungen lassen sich in jedem Unternehmen erfahrungsgemäß deutlich Kosten sparen. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über das Thema Geschäftsreisen sowie eine detaillierte Vorstellung der Nutzung der vielfältigen Informations- und Einsparmöglichkeiten. Sie lernen in diesem Seminar, wie Sie Potenziale Ihres Unternehmens beim Einkauf von Geschäftsreisen erkennen und nutzen und damit deutlich zum Unternehmenserfolg beitragen.

Zielgruppe
Alle Mitarbeiter, die sich mit dem Einkauf von Reiseleistungen bei Geschäftsreisen befassen

Methodik
Präsentation, interaktive Internet-Live-Demonstration, Checklisten, Musterausschreibung

Referent
Rüdiger Mahnicke, M.A. (Magister Artium)



Alle Preise excl. MWSt.

* durchgeführt von der BMÖ-Bildungs- und Management GmbH

cms by IS-IT-ON