MBA - Purchasing - Supply Chain   Veranstaltungsübersicht   Einkäuferausbildung und Seminare  


  » Mitglied werden «

  » Newsletter «

Kaum eine Berufsgruppe trägt derzeit mehr Verantwortung für die Bewältigung der aktuellen Herausforderungen in den Unternehmen als der Einkauf. Kein Beruf ist in seinen Aufgaben und Handlungsfeldern komplexer, vielschichtiger und v.a. auch globaler geworden als der Einkauf.
 

Die enorm gestiegene Verantwortung, die dadurch bedingte, wesentlich breiter angelegte erforderliche Qualifikation, die europäische und globale Aktivität vieler Unternehmen in Österreich lassen es mehr als nur sinnvoll erscheinen, das Aus- & Weiterbildungsangebot für Einkäufer über die Landesgrenzen hinweg auch auf eine breitere, internationale Basis zu stellen.
 

Ab Jänner 2011 werden daher neben den bisherigen bewährten Bildungsangeboten des BMÖ, wie die Certified Professional Purchasing Expert Programme und das General MBA-Programm in Einkauf & Supply-Chain Management auch wiederum verstärkt aktuelle Basis- und Kurzzeitprogramme für Einkäufer in Österreich in Kooperation mit dem BME, dem stärksten und leistungsfähigsten Einkäuferverband in Europa mit einer großen qualitativ exzellenten Bildungs- und Servicepalette angeboten.
 

Nutzen Sie diese wertvolle Kombination der Erfahrung und des Know How zweier, der Qualifikation von Leistungsträgen im Einkauf verpflichteter Institutionen im deutschen Sprachraum!

Zusätzlich bieten beide Institutionen zahlreiche Fördermöglichkeiten und Angebote der Bildungsförderung und Frühbucher-Zusatzbonus.

Thema:   Qualitätssicherung beim Zulieferer*
Ort:   Wien

Termin:

19.-20.11.2018
Informationen:  Programm und Anmeldung
Nähere Informationen
Inhalte

Lieferantenmanagement als Element des Qualitätsmanagements

Abstimmung auf die Unternehmensstrategie
Rolle und Verantwortung des Einkaufs und der Entwicklung im Qualitätsmanagementprozess
Warum die Liefer(anten)qualität so wichtig ist
Einbindung der Lieferanten in den Qualitätsprozess
Systematik eines wirkungsvollen Lieferanten-Qualitätsmanagements
Integrierter Bestandteil der Unternehmensprozesse

Der erste Schritt zur Qualität: die Lieferantenauswahl

Die richtigen Lieferanten finden
Informationen über Lieferanten einholen
Kriterien für die Lieferantenauswahl
Lieferantenauswahl unter Qualitäts- und Risikogesichtspunkten

Lieferantenbewertung/Lieferantenmonitoring und daraus resultierende Maßnahmen

Lieferantencontrolling: Bewertung von neuen und bestehenden Lieferanten
Bewertungskriterien definieren
Qualitätskennzahlen im Lieferantenmanagement
Was tun bei Abweichungen von den Zielwerten?
Steuerung der Prozesse mittels passender KPIs
Kritische Lieferanten steuern

Mythos Audit – Selbstzweck oder Mittel zum Zweck?

Auditierung als Werkzeug des Lieferantenmanagements
Lieferantenaudits – Potenziale und Grenzen
Zielsetzung eines Lieferantenaudits
Planung und Durchführung von Lieferantenaudits
Ergebnisse des Audits auswerten und Maßnahmen ableiten

Risikobewertung Lieferant unter Qualitäts- und Versorgungsgesichtspunkten

Transparenz schaffen
Auskünfte über Lieferanten einholen
Präventiv statt reaktiv: kontinuierliche Überprüfung
Nachhaltiges Risikomanagement – Versorgungsschwierigkeiten vorbeugen
Frühwarnsysteme implementieren

Kompetenter Umgang mit Qualitätsproblemen

Lösungsstrategien anhand ausgewählter Fälle
Vorgehensweise
Ableitung von Maßnahmen zur Vermeidung künftiger Probleme

Kontinuierliche Zusammenarbeit mit Lieferanten

Strategisches Lieferantenmanagement als kontinuierlicher Prozess
Strategische Partner finden und entwickeln
Zielgerichtete Lieferantenentwicklung
Lieferantenkompetenzen und -fähigkeiten nutzen
Kontinuierliche Verbesserung: Supplier Quality Improvement
Informationsmanagement
Qualitätssichernde Kommunikation: Zielführende Abstimmung zwischen Lieferant, Einkauf, Entwicklung und Qualitätsmanagement

Seminarziel

Professionelles Lieferantenmanagement ist ein wesentlicher Teil der Qualitätssicherung – denn Sie müssen sich auf die Qualität Ihrer Lieferanten verlassen können, um z.B. teure und imageschädigende Rückrufaktionen für Ihr Unternehmen sowie Versorgungsschwierigkeiten zu vermeiden. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Hebel Sie im Einkauf in Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen im Rahmen des Lieferantenmanagements haben, um die Lieferanten-Qualität zu sichern.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf, Lieferantenmanagement, Materialwirtschaft, Qualitätswesen, Entwicklung sowie Geschäftsführer

Methodik

Vortrag, Diskussion, Praxisbeispiele, Übungen

Referent

Dipl.-Ing./Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dimitrios Koranis



Alle Preise excl. MWSt.

* durchgeführt von der BMÖ-Bildungs- und Management GmbH

cms by IS-IT-ON