MBA - Purchasing - Supply Chain   Veranstaltungen   Einkäuferausbildung und Seminare  


  » Mitglied werden «

  » Newsletter anmelden «

ServiceNetzwerkKonferenzenLehrgängeMBAStudien

 

Herzlich Willkommen beim BMÖ

Österreichs führendem Netzwerk für das professionelle Einkaufs- und Supply Chain Management!

 


A K T U E L L E S


Eine stets aktuelle und umfassende Übersicht zu den Veranstaltungen des BMÖ finden Sie
in unserem Veranstaltungskalender unter http://www.bmoe.at/Veranstaltungen/

Veranstaltungsübersicht als PDF



 

BMÖ-Expertendialog

Ausgewählte Fragen aus dem Vertragsrecht

Ein juristisches Update zum nationalen
und internationalen Einkauf

08. Juni 2016

Haus der Industrie, Wien

 

Behandelte Themen

  • Die wesentlichen Elemente für den "rechtssicheren" Einkauf
  • Welche AGB gelten? Ihre oder die Ihres Lieferanten?
  • Was tun, wenn Leistungsstörungen (Verzug, Mängel, ...) auftreten?
  • Die wichtigsten Elemente des Schadenersatzrechtes – Durchsetzung von Ansprüchen
  • Internationaler Einkauf: ein Überblick zu ausländischen Rechtsordnungen
  • Welche rechtlichen Probleme können beim Global Sourcing auftreten?
  • Voraussetzungen zur Geltendmachung von Ansprüchen im internationalen Einkauf
  • Neue Vertragspolitik und Rahmenverträge als Reaktion auf Industrie 4.0

Datum: Mittwoch, 08. Juni 2016, ab 09:30 Uhr

Ort: Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien

Programm als PDF

Faxanmeldung

Online Anmeldung


 

Best-Practice Round Tables                                                       

Der BMÖ bietet für seine Mitglieder Best Practice Round Tables bei österreichischen Leitunternehmen in allen Bundesländern.

BMÖ-Roadshow

Big Data Ökonomie und Einkauf 4.0

Der Einkauf in der vernetzten und digitalen Supply Chain

Datum und Ort:
  • 13. Juni 2016 – D. Swarovski KG – Swarovski Kristallwelten, Kristallweltenstraße 1, 6112 Wattens
  • 14. Juni 2016 – Siemens Österreich AG, Siemens Forum, Wolfgang-Pauli-Straße 2, 4020 Linz
  • 15. Juni 2016 – MAGNA Steyr AG & Co KG, Liebenauer Hauptstraße 317, 8041 Graz
  • 16. Juni 2016 – Siemens Österreich AG, Siemensstraße 90, 1211 Wien    
 

Programm als PDF        Faxanmeldung

Alle aktuellen Round Table finden Sie unter: http://www.bmoe.at/Veranstaltungen/RT/


Österreichisches EinkaufsForum 2016

Einkauf 4.0 – und was kommt danach?

Big Data Ökonomie und Internet der Dinge – wie der Einkauf darauf antwortet

Die führenden Experten zum Thema Einkauf 4.0 diskutieren am 29. und 30. September im Haus der Industrie in Wien anlässlich des Österreichischen EinkaufsForums 2016 über Themen wie die 4. industrielle Revolution, Big Data Ökonomie und Internet der Dinge.

Sie hören vor Ort unter anderem folgende Experten der Wissenschaft und Praxis als Panel- bzw. Keynote-Speaker:

  • Prof. Dr. rer. pol. Ronald Bogaschewsky
  • Prof. Dr.-Ing. Elmar Bräkling
  • Prof. Dr. Lisa Fröhlich
  • Dr.-Ing. Silvius Grobosch
  • em. o. Univ.-Prof. DDDr. Waldemar Hummer
  • Stefan T. Schwaab, MBA
  • Dr. Johann Seif
  • Dietmar Siemssen
  • Prof. Dr. Wilfried Sihn

! ! ! ! ! ÖEF Programm 2016 ab jetzt online ! ! ! ! !

Programm als PDF

Faxanmeldung als PDF

Online Anmeldung

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass zu dieser Zeit auch ein großer Kongress in Wien sattfindet. Wir empfehlen Ihnen daher sich bei Bedarf frühzeitig ein Hotelzimmer zu sichern.

Archiv ÖEF 2015
Fotodokumentation finden Sie unter folgendem Link
Nachbericht zur Konferenz finden Sie hier
Pressemitteilung finden Sie hier


Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0 Award

WER KANN SICH BEWERBEN?
Unternehmen, Dienstleister, Verwaltungsinstitutionen und Universitäten, die ein Einkaufs- und Supply- / IT-Innovations- / Cyber-Physikalisches- und/oder Einkauf 4.0 / Industrie 4.0 Konzept in der Praxis realisiert haben.

EINREICHUNTERLAGEN
Alle Informationen sowie Einreichunterlagen finden Sie unter
www.e-procurement-award.at


Professionelle Verhandlungs- und Kommunikationsstrategien im Einkauf erfolgreich anwenden!

         

Weiterführende Informationen

Folder als PDF

Faxanmeldung CPPCNE

Online Anmeldung CPPCNE


           

Master of Business Administration (MBA) +

Strategic Purchasing & Supply Chain Management

Programm

Online Anmeldung


BMÖ - zum dritten Mal in Folge bester Seminaranbieter im Bereich Einkauf und Supply Chain Management!

 

Im alljährlich durchgeführten Ranking des "Besten Seminaranbieters " des renommierten österreichischen Wirtschaftsmediums Industriemagazin erschien in der Ausgabe Februar 2016 das Ranking der österreichischen Seminar- & Weiterbildungsanbieter, an dem sich über 400 Personen beteiligt haben.

Wir freuen uns, dass der BMÖ mit seinem "Certified Professional Purchasing Expert"-Angebot zum "Besten Seminaranbieter in Einkauf & Supply Management 2016" gewählt wurde. Wir danken unseren Experten und unserer Lehrfakultät!

 

Mehr über das BMÖ-Akademie-Programm finden Sie hier.

Das MBA-Programm des BMÖ in Einkauf & Supply -Chain Management finden Sie hier.

Mehr über das Industriemagazin-Ranking finden Sie hier.


 

Certified Professional Purchasing Expert

Das auf drei Qualifikations-Stufen aufgebaute, berufsbegleitende "Certified Professional Purchasing Expert" Programm vermittelt das in der Praxis erforderliche Expertenwissen im Einkauf, grundlegende Aspekte des Supply Chain Managements sowie umfassende persönlichkeitsbildende Aspekte. Seminarreihen für Recht und Betriebswirtschaft vervollständigen das anspruchsvolle Programm.

Zielgruppe: MitarbeiterInnen im operativen und strategischen Einkauf

   

Certified Professional Purchasing Expert
Basic (CPPE 1)

Modul 1: 10. Okt. - 14. Okt 2016
Modul 2: 14. Nov. - 18. Nov. 2016

Folder CPPE Basic

Faxanmeldung
Online Anmeldung

 

Certified Professional Purchasing Expert
Advanced (CPPE 2)

Modul 1: 13. Juni - 17. Juni 2016
Modul 2: 19. Sept. - 23. Sept. 2016

Folder CPPE Advanced

Faxanmeldung
Online Anmeldung

 

Certified Professional Purchasing Expert
High Performance (CPPE 3)

Modul 1: 17. Okt. - 21. Okt. 2016
Modul 2: 21. Nov. - 25. Nov. 2016

Folder CPPE High Performance

Faxanmeldung
Online Anmeldung
     

Certified Professional Procurement Controlling Expert (CPPCE)

Modul 1: 06. Juni - 08. Juni 2016

Folder CPPCE

Faxanmeldung
Online Anmeldung

  Certified Professional Purchasing Communications & Negotiations Expert (CPPCNE)

Modul 1: Verhandlungskompetenz im Einkauf
25. April - 27. April 2016, Anthering bei Salzburg

28. Sept. - 30. Sept. 2016, Wien

Modul 2: Kommunikationskompetenz im Einkauf
07. Nov. - 09. Nov. 2016, Wien

Folder CPPCNE

Faxanmeldung
Online Anmeldung

   

Seminare

 

 

Aktuelle Fachseminare durchgeführt von der BMÖ GmbH

in Kooperation mit dem BMÖ

 

durchgeführt von:

Seminarangebot BMÖ/ BMÖ GmbH

 

 


P A R T N E R V E R A N S T A L T U N G E N


 

KOINNO-IÖB-Innovationsschauplatz Elektromobilität – Was geht in Kommunen?

Im Rahmen des Kompetenzzentrums innovative öffentliche Beschaffung für das BMWi richtet der BME am 16.06.2016 einen Innovationsschauplatz zum Thema eMobilität aus. Diese Veranstaltung wird mit dem IÖB (geführt durch BBG) durchgeführt.

Es handelt sich um eine deutsch-österreichische Gemeinschaftsveranstaltung mit folgenden Partnern:

- Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO) im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie Deutschland (BMWi)

- Innovationsfördernde Öffentliche Beschaffung/IÖB-Servicestelle im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Österreich (BMWFW) und des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie Österreich (bmvit)

Datum: Donnerstag, 16. Juni 2016

Ort: München, Hotel Hilton Airport

Ansprechpartner/in: Susanne Kurz, Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO) im Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) susanne.kurz@bme.de

Link zur Veranstaltung

Online Anmeldung

Programm als PDF


http://corporaid.at/?story=2811                   

corporAID Multilogue Experten weltweit im Einsatz

Corporate Volunteering ist en vogue, als Kompetenzschmiede für Mitarbeiter und Hebel für globale Entwicklung birgt es Potenziale aber auch Herausforderungen.

Immer mehr Unternehmen weltweit unterstützen das freiwillige Engagement ihrer Mitarbeiter für vielfältige Initiativen im Umwelt- und Sozialbereich. Für viele dieser Unternehmen ist Corporate Volunteering dabei ein innovatives Instrument an der Schnittstelle Personalentwicklung und CSR.

Nicht alle Unternehmen schöpfen das Potenzial von Corporate Volunteering jedoch zur Gänze aus. Denn internationale Studien zeigen: Corporate Volunteering ist umso wirkungsvoller, je mehr es auf der Kernkompetenz und den Stärken des Unternehmens baut. Bei kompetenzbasiertem Corporate Volunteering werden das spezifische Know-how der Mitarbeiter mit dem konkreten Bedarf von Hilfsorganisationen, Klein- und Sozialunternehmen oder Bildungseinrichtungen gematcht. Die Organisationen erhalten auf diesem Weg wertvolle Beratungsleistungen – etwa im Bereich Management, IT, Controlling. Speziell in Schwellen- und Entwicklungsländern kann kompetenzbasiertes Corporate Volunteering so ein Hebel für Capacity Building und Armutsbekämpfung sein. Gleichzeitig fördern Unternehmen auf diesem Weg ganz gezielt die im internationalen Geschäft besonders relevanten Kompetenzen ihrer Mitarbeiter wie Markt-Know-how, interkulturelles Verständnis und Leadership-Skills.

Der corporAID Multilogue Experten weltweit im Einsatz zeigt, wie Unternehmen den praktischen Herausforderungen bei der Implementierung eines kompetenzbasierten Corporate Volunteering Programms begegnen können, wie sie den Impact dieser Programme für alle Beteiligten maximieren und welche Plattformen sowie Instrumente hier Unterstützung bieten können.

Datum: Donnerstag, 16. Juni 2016, 16:00 bis 18:30 Uhr

Ort: Erste Campus, Meeting Point, Am Belvedere, 1100 Wien

Anmeldungen bitte per email an multilogue@corporaid.at

Link zur Veranstaltung


eCl@ss Einführungs Seminar

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick zu eCl@ss, die Organisation, das Datenmodell, unterstützende Prozesse, Teilnahme an der Entwicklung des eCl@ss Standards und die Verwendung von eCl@ss in Industrie und Handel. Basierend auf praktischen Einführungsbeispielen in Unternehmen und Organisationen bekommen Sie einen Eindruck, wie Sie eCl@ss in Ihrer Organisation erfolgreich einsetzen können.

Zielgruppe

Zielgruppe des Seminars sind Abteilungsleiter, Manager und Experten in den folgenden Bereichen: Material Stammdaten, Beschaffung, Standardisierung, Katalogdaten, Content Management, IT Management, Ersatzteilmanagement

Inhalt

  • Überblick eCl@ss, Organisation, eCl@ss Anwendungsmöglichkeiten, Datenmodell
  • Einsatz von eCl@ss als Warengruppe, zur Klassifikation bzw. zur Produktbeschreibung
  • Strukturierte Vorgehensweise in der Einführung von eCl@ss im Unternehmen
  • Klassifikation und Konsolidierung von Altdaten
  • eCl@ss Best Practise Implementierungen
  • Release- und Sprachmanagement, Unterstützung und Support bei Release Updates
  • Anbindung an SAP und sonstige Systeme
  • Software und nützliche Tools
  • Vorteile und Kosten
  • Fragen und Diskussion

Anmeldung

Ihr Investment für das Seminar beträgt EUR 570,-- pro TeilnehmerIn

Anmelde-Formular

Programm-Folder

Beachten Sie die 10% Rabatt für BMÖ-Mitglieder.

Anmeldungen bitte per email an info@paradine.at oder per Fax an +43-1-236 66 68 - 334.
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 10 Personen beschränkt. Melden Sie sich rasch an!

Termine

21. Juni 2016, 9:30 bis 17 Uhr, Wien


EPE 2016 - 11th European Procurement Excellence

Attend the EPE 2016 to hear a range of insights from Europe‘s leading procurement and supply chain executives on how to boost up your procurement function.

KEY THEMES

  • build future-proof procurement teams
  • use digital excellence to make procurement more efficient and cost-effective
  • place greater emphasis on internal and external collaboration between partners
  • measure procurement performance in quest for the relevant KPIs
  • best practice global lead buyer organization
  • reduce your costs through improved procurement efficiency

WHY ATTEND?

Be inspired by procurement leaders and their teams redefine their aims, strategies and operations in complex global organizations

Connect and network with your peers across industries as they share best practices you can learn from directly

Gain a better understanding what Big Data, the Internet of Things and the Cloud mean for procurement

A limited number of exhibitors ensure an intimate setting and high-quality networking with other key procurement leaders

Datum:
    Pre-Evening Event -
Tuesday, 21st June 2016 • 5.30pm - 10.30pm
    Congress Day - Wednesday, 22nd June 2016 • 9.00am - 5.30pm

Ort: Hotel Atlantic Kempinski Hamburg, An der Alster 72-79, 20099 Hamburg, Germany

Link zur Veranstaltung

Online Anmeldung

Programm als PDF


           

Wuhan Summer University (China)
September 4th – 16th 2016
Wuhan, China

Wuhan

Wuhan is the capital of Hubei province, People's Republic of China, and is the most populous city in Central China. It lies at the intersection of the middle reaches of the Yangtze and Han rivers. Wuhan is known as "the nine provinces' leading thoroughfare"; it is a major transportation hub, with dozens of railways, roads and expressways passing through the city. Wuhan was sometimes referred to as the "Chicago of China”. Wuhan is recognized as the political, economic, financial, cultural, educational and transportation center of central China. The city of Wuhan has a population of 10,220,000 people (as of 2013).

The Wuhan Summer University offers several modules

  • Accounting, Economics and Finance – International Comparison on Emerging Economies
  • Business English Language
  • Cloud and Mobile Computing
  • Project Management – the basic methods involved and when to choose what from a family of methodologies
  • Cross-Media – Challenges and Business Models
  • Journalism - New and old Technologies in Mass Media
  • Quantitative Analysis – Big Data Analysis on Chinese Automobile Manufacturing and Marketing

Apply for admission applicants:

Contact: Prof. Dr. Johann Günther Johann@johannguenther.at or Dr. Lei Chen lei.chen@jhun.edu.cn

Infosheet on Wuhan Summer University (China)

Programme

Application form

Excursion list


BMÖ is member of 

 

  

 

                           

   

 

                           
 cms by IS-IT-ON